...Wirtschafts- und Konjunkturanalysen

©  Copyright 2010 inwida.de  Impressum

Impressum
INWIDA

KUV:

 

= Kurs-Umsatz-Verhältnis

 

Berechnung:

    

                             Unternehmenswert (Marktkapitalisierung)

                KUV=

                                 Gesamtumsatz    

 

 

 

Berechnungsbeispiel:

 

Marktkapitalisierung des Unternehmens A: 10.000.000

Umsatz des Unternehmens A: 1.000.000

 

KUV = 10

 

 

Interpretation:  Je niedriger das KUV, desto günstiger ist die Aktie, da man als Investor natürlich möglichst wenig pro Umsatz bezahlen möchte.

 

Generell gilt: Schnell wachsende Unternehmen haben oft exorbitant hohe KUV, bereits am Markt etablierte und weniger wachstumsstarke Unternehmen dagegen oft niedrige.

 

Jüngstes Beispiel ist Facebook. Dessen Umsatz wird 2010 auf ca. 1 Milliarde Dollar geschätzt. Der Unternehmenswert liegt nach den jüngsten Finanzierungsrunden aber bei rund 50 Milliarden Dollar. Das ergibt ein stolzes KUV von 50.

 

Die Deutsche Post hingegen hat aktuell ein KUV von ca. 0,33. Das heißt für nur 0,33 Euro Kapitaleinsatz kann man rund 1 Euro Umsatz der Post kaufen.

 

Beim KUV ist es besonders wichtig Unternehmen der gleichen Branche und Wachstumsgeschwindigkeit miteinander zu vergleichen, sonst verliert die Kennzahl stark an Aussagekraft.